14.04.2018 | Was wollen wir? – EURE STIMME!

OLE, OLE!!! – Wir sind in der Endrunde des  hr4-Chorwettberwerbs “Singt euren Song”

24h-Onlinevoting am 04.05.2018

Wir sind beim hessenweiten hr4-Chorwettbewerb „Singt euren Song“ auch in diesem Jahr in der Finalrunde der letzten 15 Chöre aus Hessen gelandet. Das 24h-Onlinevoting findet am Freitag, 04.05.2018, statt. Um das große Finale der letzten drei Chöre beim Hessentag in Korbach zu erreichen, benötigen wir DEINE Unterstützung.

Vor ein paar Tagen klingelte das Telefon – Finalrunde! Schon 7 Tage später standen wir gemeinsam mit Nina und Reinhard vom hr4 in der „Alten Kapelle“ in Langenaubach, sangen gefühlte 1000 Mal „Angels“ (Robbie Williams, Arr.: Oliver Gies), nahmen Radioportraits auf, gaben Interviews, fuhren singend durch Langenaubach, drehten Videoeoclips und hatten jede Menge Spaß.
Doch der Reihe nach:
Worum geht es eigentlich? Der hr4 möchte mit seinem hessenweiten Chorwettbewerb zeigen: „Hessens Chöre sind so bunt wie das Bundesland selbst. Ob Pop-, Gospel-, Männer-, Frauen- oder Kinderchor, alle verbindet eines: die Freude am Singen und ein großes Gemeinschaftsgefühl. Wir interessieren uns für die Musik, aber vor allem für die Menschen dahinter – für ihre Begeisterung, ihr Engagement und ihren Zusammenhalt. “Singt Euren Song – Der hr4-Chorwettbewerb“ will zeigen, welche tollen Chöre und Menschen in unserem Bundesland zusammen singen und auch sonst viel gemeinsam bewegen – Hessens Chöre mit Herz, Hand und Stimme.“ (Hessischer Rundfunk) Dazu konnten sich alle hessischen Chöre bewerben. Eine Jury wählte aus allen Bewerbungen 15 Chöre aus, die nun die erste Finalrunde bestreiten.
Wir als haigerer Laienchor wollen mit unserer Musik neben den richtigen Tönen vor allem das Herz der Menschen treffen. Uns ist es wichtig, mit Hilfe der Musik die Menschen abzuholen und die Geschichten hinter den Liedern lebendig werden zu lassen. Das gelingt nur, wenn der Funke überspringt. Dafür sind wir mehr als nur ein paar Fremde mit dem gleichen Hobby, die nebeneinander sitzen. Wir sind Freunde geworden, die gemeinsam feiern und sich aber genauso gegenseitig stützen:
die Freude an der Musik | der Ehrgeiz, eine Botschaft zu senden | der Stolz, Schwieriges gemeistert zu haben | der Trost, in der Gemeinschaft in schweren Zeiten Halt zu finden | der Spaß trotz harter Arbeit | die Freude, anderen Menschen Gänsehautmomente oder Feierstimung zu bereiten | Zufluchtsort | u.v.m. – ein Stück zu Hause für viele von uns.
Wir stehen dafür, dass ohne diese starke Gemeinschaft und diesen Zusammenhalt, der Sing & Act auszeichnet, Musik nur halb so viel wert ist und ohne das richtige Feeling keine „Vocal Story“ beim Publikum ankommt.
Wir wollen gemeinsam ganz Hessen zeigen, was Haiger zu bieten hat und dass Haiger als Ausrichter des Hessentags 2022 in der deutschen Chorszene mithalten kann. Das geht aber nur mit eurer Hilfe beim Onlinevoting am Freitag, 04.05.2018!
Am Samstag war es also so weit. Hr4 kam mit Radio und TV-Kamera. Auf vorbereitetet Texte hatten wir in diesem Jahr verzichtet, da beim letzten Mal eh alles anders lief als gedacht. Insofern: die Spannung stieg, alles war spontan. Erste Frage von Reinhard: „Wo übt ihr denn zu Hause so?“ Silke: „Im Auto, auf dem Weg zur Arbeit.“ – „Prima, dann fahren wir jetzt eine Runde“, freute er sich. Die erste Überraschung – Oje „Ich?! – Nä!“ – wer fährt mit? … Karola und Sonja wurden für die heiße Fahrt zu dritt auserkoren. Es folgten viele Bilder und Einzelgespräche, das hr-Team interessierte sich tatsächlich für uns und unser Leben hinter bzw. mit der Musik. Schlachtrufe klangen durch die Kapelle, immer und immer wieder in unterschiedlichsten Variationen. Nach 3 Stunden waren sämtliche Aufnahmen im Kasten.
Für die Aufnahmen wählten wir die „Alte Kapelle“ in Langenaubach, weil dort unser allererstes Konzert „Night of silence“, ein Adventskonzert, nach unserer Neugründung stattfand. Ein unvergessliches Konzerterlebnis mit über 150 Menschen in der kleinen Kapelle, jede Treppenstufe war an diesem eintrittsfreien Abend besetzt. Wir erinnern uns gerne daran, wie ein zu Tränen gerührter Zuhörer zu uns kam und sich bedankte, da er sich einen Konzerteintritt nicht hätte leisten können. Das sind die Momente, in denen wir stolz sind auf das, was wir mit unserem Gesang erreichen können!
Mit uns im Finale stehen 15 weitere Chöre aus Hessen, die einfach grandios und mitgliederstark sind. Wir würden uns riesig freuen, mit zwei von ihnen das große Finale auf dem Hessentag in Korbach bestreiten zu dürfen und dort schon Haiger als Hessentagsstadt 2022 musikalisch vorzustellen. Dafür brauchen wir aber eure Stimme! In diesem Jahr wird durch ein Onlinevoting abgestimmt, wer nach Korbach fährt. Am Freitag, 04.05.2018, können alle Haigerer 24h online für uns, Sing & Act aus Haiger, auch mehrfach abstimmen.
Lasst uns unsere Stadt repräsentieren und zeigen, dass die Haigerer zusammen ganz viel erreichen können. Lasst uns zeigen, dass wir zusammen stark sind!

Informationen zum Chorwettbewerb unter:

https://www.hr4.de/themen/choraktion/-hr4-chorwettbewerb—15-choere-aus-ganz-hessen-sind-noch-im-rennen-,hr4-chorwettbewerb-fuenfzehn-choere100.html