Ticker (6 Tage): Dürfen wir vorstellen? > Chorona e.V. Buseck

Chorona e.V. Buseck

Die Chorona e. V. Buseck besteht aus ca. 60 aktiven, zwischen 25 und 45 Jahre alten Sängerinnen und Sängern. Der Chor sieht sich nicht als Auswahlchor, unter den Mitgliedern finden sich sowohl talentierte Anfänger, die z. B. ein Hobby während des Studiums suchten, als auch erfahrene Chorsänger. Sie alle verbindet der Spaß und die Leidenschaft, gemeinsam Chormusik zum Leben zu erwecken und mit ihrem vielfältigen, abwechslungsreichen Repertoire zeigt die Chorona immer wieder, dass Chormusik nicht trocken sein muss, sondern regelrecht mitreißen und begeistern kann. Der Chor legt sich nicht auf eine bestimmte Stilrichtung fest, sondern zeigt die ganze Bandbreite der Chormusik; von Mozart bis Rammstein, von Gospel und Volksliedern bis hin zu moderner Literatur von Eric Whitacre oder aktuellen Charthits (u. a. „Hanging tree“ aus dem Film „Die Tribute von Panem“ oder „Happy“ von Pharrell Williams) ist alles dabei. Schon mehrfach konnte die Chorona bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben tolle Erfolge feiern: Beim 3. Internationalen Chorwettbewerb in Spanien 2013 wurden mehrere Golddiplome und die höchste Gesamtwertung ersungen, 2016 gab es im hessischen Pohlheim ein Golddiplom und den Sonderpreis für das Volkslied „Wo mag denn nur mein Christian sein?“ von Hans Weiß-Steinberg und noch im gleichen Jahr erreichte der Chor beim internationalen Wettbewerb „Praga Cantat“ in Prag neben einem Golddiplom auch einen Sonderpreis für das Stück „Entreat me not to leave you“ von Dan Forrest. Die Chorona fühlt sich aber nicht nur international wohl, sondern ist auch ihrer Region sehr verbunden: Im Sommer 2017 gab es mit dem Benefiz-Konzert „Voices at Work“ in der Lagerhalle der Wiesecker Werkzeugvermietung ein ganz besonderes Event. Zudem lädt der Chor auch 2017 wieder zu seinen traditionellen Weihnachtskonzerten in Gießen und Buseck ein, die jedes Jahr über 1100 Besucher anziehen.

www.chorona-buseck.de

www.facebook.com/choronabuseck.