Ticker (5 Tage): Dürfen wir vorstellen? > unsere “Choreo-Steffi” 😉

Dürfen wir vorstellen? > unsere „Choreo-Steffi“

Wir singen – und was ist mit „act“? Da geht bestimmt noch mehr, irgendwas fehlt also … Was fehlt? Richtig: ne Choreografie! Aber wenn, dann auch richtig! Nur Klatschen un d Schritte nach links und rechts ist – nun ja – aus dem Alter sind wir raus.

Ideen? … Schweigen … laaaanges Schweigen …Was tun? … Kennt wer wen? …Ja!

Steffi (Stefanie Werthebach, 35J.) war unsere Rettung!

Wohnhaft in Siegen, tierlieb und verheiratet, unterrichtet sie als Gym-Lehrerin hier in Haiger an der JTS die Fächer Deutsch und Sport.
Und damit sind wir beim Thema: Sport! Ihre große Leidenschaft! Egal ob klettern, tanzen oder turnen > Hauptsache Bewegung! Dabei ist sie, wenn sie nicht grade selbst mit ihrem Mann in ihrer Freizeit an einer Kletterwand hängt, für ihre Zumbakurse z.B. auch an der Schule choreografiert oder im Tanzsstudio herumspringt, neben ihrem „normalen Job“ ziemlich viel im Sportbereich unterwegs.
Neben ihrem Sportstudium übt sie Trainer- und und Instruktortätigkeiten in Fitnessstudios aus, ist ausgebildeter Zumba Instructor, arbeitete an der Uni als Dozentin fürs Turnen und Tanzen sowie der IGFF für Gesundheitstraining und Projektentwicklung, erstellte Turn-DVD zu Demonstrationszwecken sowie über tanzspezifische HipHop-Bewegungen an der Schule mit Artikelveröffentlichung für das Pädagogik-Magazin SportPraxis u.v.w.m..

Das alles hatte natürlich einen Anfang: als lebensfrohe und leidenschaftliche Sportlerin war sie ziemlich erfolgreich. Der Spaß und die Freude an der Bewegung führt sie zur 4-fachen landes- und deutschen Meisterin im deutschen Mehrkampf (Turnen und Leichtathletik) und mehrfachen Landesmeisterin im Kunstturnen. Klar, dass man damit dann nicht einfach aufhört und alles links liegen lässt.

Was das alles mit uns zu tun hat? Nun ja, wir alle lieben Herausforderungen und probieren gerne Neues aus. Da dachten wir, wir packen doch mal unsere beiden Leidenschaften zusammen und sehen, was dabei rauskommt.
Aufregend für uns alle, aber -und da verraten wir jetzt nicht zu viel – sehr spannend! Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Neugierig? Dann schaut es euch am 16.09.2017 beim Konzert an.